Rubrik: Landkreis Berchtesgadener Land

Datum: 30.01.2017

Sechste Weltcup Station im Bob und Skeleton am Königssee

Dass die besten Bobfahrer und Skeletonis in diesem Winter gleich zweimal nach Schönau am Königssee kommen kam etwas unverhofft. Denn aufgrund des russischen Doping-Skandals wurde der ursprüngliche WM-Austragungsort Mitte Dezember von Sotschi ins Berchtesgadener Land verlegt. Doch bevor es für die Sportler soweit ist, stand am Wochende noch das sechste Weltcuprennen aus und das wurde ebenfalls am Königssee ausgetragen.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



15.03.2017

Sanierung der Kehlsteinwege kann beginnen

Der Sanierung der Kehlsteinwege steht nichts mehr im...
[ zum Beitrag ]

15.03.2017

Berchtesgadener Marktbühne spielt 'Die Kurve' von Tankred Dorst

Auf dem Spielplan der Berchtesgadener...
[ zum Beitrag ]

13.03.2017

Kliniken Südostbayern und Hausärzte arbeiten eng zusammen

Die Kreiskliniken und die niedergelassenen Ärzte...
[ zum Beitrag ]

09.03.2017

Nationalparkbeirat tagt in Berchtesgaden

Im Alpennationalpark Berchtesgaden steht ein...
[ zum Beitrag ]

20.02.2017

BGL-Landrat Grabner feiert 65sten Geburtstag

Georg Grabner hat gestern seinen 65sten Geburtstag...
[ zum Beitrag ]

17.02.2017

Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft eröffnet

Mit den erste beiden Läufen im Damenbob haben...
[ zum Beitrag ]

13.02.2017

Ankündigung WM am Königssee

Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften kommen in...
[ zum Beitrag ]

10.02.2017

Schneeskulptur für die Bob und Skeleton-WM in Berchtesgaden

Direkt vor dem Kongresshaus in Berchtesgaden steht...
[ zum Beitrag ]

03.02.2017

Breitbandausbau im Berchtesgadener Land

Auch im Berchtesgadener Land wird der...
[ zum Beitrag ]





Madison Violet  30.3.2017

- hier die Tickets