Rubrik: 500 Jahre Salzbergwerk

Datum: 02.07.2017

Viele Besucher beim Tag der offenen Tür in der Reichenhaller Saline

Bad Reichenhall ist eine Salzstadt. Davon haben sich rund 5.000 Besucher überzeugt, die zum "Tag der offenen Tür" in die Saline gekommen sind. Die neue Saline, um genau zu sein. Dort wird seit 1928 das weiße Gold produziert.  Bei einem Rundgang konnten Interessierte erfahren, wie aus der Sole, die aus Berchtesgaden kommt und vor Ort gewonnen wird, Bad Reichenhaller Salz entsteht. Immerhin stolze 300.000 Tonnen im Jahr.

Weitere Meldungen aus der Rubrik:



12.10.2017

Süd Wissen Salzbergwerk Bad Reichenhall

Die Chronik des Salzbergbaus in Berchtesgaden...
[ zum Beitrag ]

04.10.2017

Gin, Brot und Speck im Salzbergwerk

Tief im Inneren des Berchtesgadener Salzberges...
[ zum Beitrag ]

02.10.2017

Berchtesgaden feiert - GIN

In diesem Jahr feiert Berchtesgaden 500 Jahre...
[ zum Beitrag ]

29.06.2017

Peter Botzleiner-Reber, Salzbergwerk Berchtesgaden, in der Südwirtschaft

Das Salzbergwerk in Berchtesgaden feiert heuer 500...
[ zum Beitrag ]

07.06.2017

Jubiläumsbergfest in Berchtesgaden

Seit 500 Jahren wird in Berchtesgaden durchgehend...
[ zum Beitrag ]

02.06.2017

Salzbergwerk Berchtesgaden feiert an Pfingsten Bergfest

Pfingsten ist für die Bergleute des...
[ zum Beitrag ]

09.05.2017

Letzter Brunnwart Deutschlands - Süd Menschen

Süd Menschen steht heute ganz im Zeichen des Salzes:...
[ zum Beitrag ]

02.05.2017

Festkonzert mit der Bergknappenkapelle Berchtesgaden

Mit einem großen Festkonzert hat das...
[ zum Beitrag ]

28.04.2017

Bergknappenkapelle probt für das Festkonzert

500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden werden auch...
[ zum Beitrag ]